•  

Ersatz von Tierversuchen

Tierversuche sind notwendig, um Mensch und Umwelt vor negativen Auswirkungen von Arzneimitteln und Chemikalien zu schützen. 

Aber mit neuen Verfahren zur Bestimmung toxischer Effekte im Reagenzglas können Tierversuche erheblich reduziert werden. CETICS bietet dafür mit seinen Kooperationspartnern biologische Modelle und Messverfahren. 

Auch können aus den weiterhin notwendigen Tierversuchen erheblich mehr Informationen gewonnen werden. Die CETICS-AquaSpec-Technologie misst aus geringen Probenvolumina viele Blutparameter und erlaubt so eine sehr viel bessere Beurteilung von toxischen Effekten, als das bisher möglich ist. 

CETICS engagiert sich als aktives Mitglied im Zentrum für Alternativen zu Tierversuchen (CAAT) an der Universität Konstanz und der Johns-Hopkins University in Baltimore (USA).

Gerne informieren wir Sie über unsere Möglichkeiten und Strategien: Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontakt